Aus meiner Werkstatt

Meine Möbel tragen keinen Namen

 

Ein Schrank heißt bei mir Schrank. Ein Bett Bett. Niemals würde ich einen Wickeltisch Anton nennen. Meine Möbel sind so einzigartig wie die Wünsche meiner Kunden. Ob Sie Ihr Regal dann Luise nennen oder Rosi, bleibt selbstverständlich Ihnen überlassen.


Texte für chrismon      

 

DER REPORT: Das große Noch  Acht Jahre mit Parkinson. Meine Bilanz im Januarheft 2021.

 

Grabrede für Margarete Es ist nicht schön, 103 Jahre alt zu sein, da muss man bald sterben.

 

Wie gut, dass ich kein Tausendfüßer bin Vielleicht mein bester Text. Mein Bericht über 12 Jahre mit der Schwiegermutter in einer Wohnung.

 

Bilder bewegen. Detlef Oevermann  ist ein Augenmensch, fotografiert und filmt, immer bemüht um die beste Einstellung. Seine ist professionell. Und das Beste ist, wir kooperieren, wie hier. Sein Film, Text von mir: Heiss. Eine Dusche für Obdachlose

 

Video über soziale Arbeit

Von 2015 bis 2020 organisierte ich die Kampagne Diakonie. Gut beraten für das Diakonische Werk Hamburg-West/ Südholstein. Gestaltung von Websites. Slogans für Spendensammlung, Blog niemals ratlos.

 


Zum Fläzen Liegen Pennen

lädt mich ein Möbel ein

doch ALFRED es zu nennen

fiel mir im Traum nicht ein

Ich nannte es REBECCA

nach einer schönen Frau

zu groß war das Gemecker

ich reagierte schlau

 

Gepolstert in altrosa

Von sächlichem Geschlecht

jetzt heißt das Möbel SOFA

so mach ich ´s allen recht


moes@hamburg.de

Nehmen Sie Platz. Es sitzt sich nirgends bequemer als zwischen allen Stühlen.

Foto: Tara Wolff, Hamburg